Was ist ein Webhoster bzw. Webspace?

Ein Anbieter, der sich als Webhoster bezeichnet, stellt seinen Kunden gegen Bezahlung den Betrieb einer Anbindung ans Netz, einer Host (eine Art Adresse des Servers) und eine entsprechenden Webspace (Speicherkapazität) zur Verfügung. Meist werden Webhosting Produkten nach individuellen Vorstellungen des Kunden konzipiert. Es bestehen aber auch kostengünstige Standard Pakete, die auf Wunsch angepasst werden können, wenn die Anforderungen des Kunden steigen.

Welchen Webspace der Kunde implementiert hängt im Wesentlich von seinem Vorhaben/Anforderungen ab. Private Kunden haben einen niedrigeren Aufwand für Administration und dergleichen zu bewältigen und können deshalb häufig auf die Standard Pakete des Webhosters zurückgreifen.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.0/5 (1 vote cast)
Was ist ein Webhoster bzw. Webspace?, 3.0 out of 5 based on 1 rating

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>