xt:Commerce 5 & 6

xt:Commerce ist im deutschsprachigen Raum eine der wohl verbreitetste Softwares zur Erstellung eines Onlineshops. Besonders seit es xt:Commerce 6 in der “FREE KCO”-Edition wieder kostenfrei gibt, legte die Verbreitung nochmal zu.

Die xt:Commerce-Versionen

Es gibt es aktuell die “Free KCO” (Free Klarna Checkout) und die “Professional+”-Edition. Die KCO Edition ist kostenfrei, jedoch ist man an Klarna als Zahlungsdienstleister gebunden (PayPal, Vorkasse und Barzahlung sind ebenfalls erlaubt). Die Edition ist also klar für Gründer bzw. Vorhaben mit limitieren Budget ausgelegt.

Die Professional-Edition ist nicht kostenfrei, dafür kann man Zahlungsanbieter nach belieben verwenden. Dieser Umstand ist ohnehin nur für etablierte Shops relevant, daher ist die FREE KCO immer eine gute Wahl für den Start.

xt:Commerce 5/6 Webhosting

Mit dem Schritt von xt:Commerce 4 auf xt:Commerce 5/6 wurde die ohnehin bereits sehr schnelle und ressourcenschonende Software durch diverse Cacheing-Mechanismen noch weiter optimiert. Die Anforderungen an das Webhosting sind daher recht einfach:

  • IonCube-Loader (min. Version 10.2.x) muss zur Verfügung stehen.
  • php 5.6, 7.0, 7.1 od. 7.2
  • Min. 128 MB RAM
  • Min. 300 MB Speicherplatz

Dieses sind wohlgemerkt die minimalen Voraussetzungen, die bereits von recht “kleinen” Webhosting (z.B. Business L von Alfahosting ) abgebildet werden können. Man sollte jedoch bedenken, dass man bei einem Onlineshop immer beim Hosting überdimensionierten sollte.  Wenn ein zufälliger Share auf Facebook zu einem Schwung Kunden führt, der den Shop überlastet, dann wurde der Sinn des Shops verfehlt.

xt:Commerce 6 Plugins & IonCube

Ab der Version 6 ist xt:Commerce quelloffen und benötigt den IonCube-Loader nicht mehr. Will man jedoch seinen Shop mit Plugins um zusätzliche Features erweitern, ist man auf Plugins angewiesen.

Die Plugins, die in der Regel von Agenturen und Programmierern Entwickelt und vertrieben werden, erfordern meist eine Lizenz und die Installation des Ioncube-Loaders.

Unsere Hosting-Empfehlungen:

Kleine Shops:

Für kleine Hobby-Shops oder Gründer würde ich zum Business XL oder Business XL von Alfahosting raten. Das Paket ist günstig, deckt alle Anforderungen ab und sollte wenn der Shop nicht stark erweitert wurden sein mit mehreren Hundert Kunden täglich klar kommen.

Man sollte jedoch nicht mehr als 5.000 Produkte in den Shop einfügen.

Mittlere Shops mit Features:

Sollten Sie einige Speziellere Funktionen nutzen, z.B. Filter, Options-Plugins, komplexere Berechnungen oder bereits über Kunden verfügen, dann benötigen Sie mit Sicherheit einen Server der größere Ressourcen bietet. Hier ist es schwer eine Empfehlung abzugeben, da derartige Projekte schon immer genauer betrachtet werden müssen. Gibt es bei Ihrem Projekte keine sehr speziellen Anforderungen, sind Sie aber mit Managed-Servern von Mittwald oder den Cloud-Servern von Alfahosting gut beraten.

Große Shops

Große Shops haben immer spezielle Anforderungen, Sie sollten Rücksprache mit der betreuenden Agentur halten, aber nicht deren Inhouse-Hosting nutzen. Hier gilt der Grundsatz: “Brötchen kauft man nicht beim Metzger”.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.7/5 (7 votes cast)
xt:Commerce 5 & 6, 3.7 out of 5 based on 7 ratings

Ein Gedanke zu „xt:Commerce 5 & 6

  1. Pingback: xt:Commerce mysql error already has more than 'max_user_connections' active connections › xtcFAQ.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>